Hochzeitsfotograf aus Leipzig unter Tage – eine Trauung im Besucherbergwerk Pöhla

Hochzeitsfotograf aus Leipzig unter Tage – eine Trauung im Besucherbergwerk Pöhla

Jana und Steffen suchten sich eine nettes verschlafenes Städtchen im Erzgebirge, hatten sommerliches Schäfchenwolkenwetter, eine weite, freundliche Umgebung und verbrachten ihre Trauung dann….bei feuchtkalten 14°C 3000 Meter tief in einem dunklen Berg. Die beiden pflegen einen Hang zum außergewöhnlichen hieß es und so verwunderte es nicht, dass das Ja-Wort mit Integralhelm in der Hand und einem Klaren in der Kehle ausgesprochen wurde. Nach Fettbemmen und Lasershow ging es wieder gen Tageslicht wo Portraitshooting, Feier und tanz ihren Lauf nahmen. Eine lange, eine schöne Hochzeit.

Zurück zur Übersicht